Zertifikate

ZERTIFIKATE SIND FÜR UNS EINE FORMALITÄT

Weshalb eine Formalität?

In KM MONT sind von Anfang an alle Prinzipien des TQM-Systems (TOTAL QUALITY MANAGEMENT System) eingewurzelt. Bei der Zertifizierung wurden die Arbeitsprinzipien, die wir seit dem Beginn des Unternehmens praktizieren, nur bestätigt und auf das Papier übertragen.

Wozu Zertifikate?

Sie fragen sich, weshalb dann Zertifikate, wo wir ohnehin schon alles so machen wie es sich gehört?

Zertifizierungen stellen für uns einen sehr wichtigen geschäftlichen Aspekt dar; sie bieten jedem unserer Kunden eine Sicherheit dafür, dass in unserem Unternehmen alles nach vorgeschriebenen Standards abläuft. Jeder Kunde überzeugt sich davon nach einem abgestattetem Besuch bei uns, was unsere Liste der Empfehlungen auch bestätigt.

Unsere TQM Schritte können Sie unterhalb durchlesen

Projektierung von Produkten (Konstruierung) und technische Vorbereitung

Diese zwei Funktionen befassen sich mit der Anfertigung der technischen Spezifikation für Produkte und Herstellungsprozesse, die eine Antwort auf die Anforderungen seitens der Marketingfunktion darstellen. Tehnisch schlecht entworfene Produkte erleben marktliche Mißerfolge, da sie den Ansprüchen der Benutzer nicht entsprechen können. Zu anspruchsvolle Produkte, die die Ansprüche der Benutzer übertreffen, sind meist nicht profitabel.

Beschaffung und Annahme

Die Qualität der beschafften Ware und der vereinbarten Dienstleistungen sowie rechtzeitige Lieferung sind von grundlegender Bedeutung für eine Geschäftstätigkeit von Organisationen. Die Qualität von Materialien und Teilen wurde durch die Anwendung von flexibilen Systemen noch bedeutsamer. KM MONT wendet das japanische Verwaltungskonzept “Just In Time” an. Dies bedeutet, dass Vorräte an Material und Teilen auf das niedrigst mögliche Maß reduziert sind.

Herstellungsplanung und Fristfestlegung

Durch eine Planung der Herstellung werden kurzfristige und langfristige Herstellungsaufgaben bestimmt. Wegen der Erhaltung von vorgesehenen Herstellungsfristenm, müssen das erforderliche Material, Werkzeuge und Ausstattung zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem vorgeschriebenen Ort zur Verfügung stehen. Schlechte Qualität ist meist das Ergebnis einer nicht angemessenen zeitlichen Bestimmung für einzelne Tätigkeiten.

Herstellung und Montage

Die primäre Aufgabe der Funktion der Herstellung und Montage ist die Sicherstellung der Fehlerfreiheit bei Produkten. Der Zusammenhang mit
der Projektierung ist offensichtlich: die Herstellung kann ohne hochwertigem Projekt und Prozesstechnologien ihren auferlegten Aufgaben nicht nachkommen. Eine hohe Herstellungsqualität ist bedingt sowohl durch eine Qualität der Technologien als auch einer Qualität der Beschäftigten.

Vorbereitung von Werkzeugen

Die Vorbereitung von Werkzeugen ist zuständig für das Projektieren und Warten von Werkzeugen, die für die Herstellung und Kontrolle verwendet werden. Mit abgenutzten und beschädigten Werkzeugen werden mangelhafte Teile hergestellt; nicht sachgemäß kallibrierte Meßgeräte sind eine Quelle unzuverlässiger Informationen.

Industrielles Ingenieurwesen und Projektierung von Prozessen

Herstellungsprozesse müssen projektiert und so geleitet werden, dass die spezifikationsmäßig geplanten Waren ständige hergestellt werden können. Andernfalls sind übermäßige Mangelware, Verluste und erhöhte Kosten die Folge.

Endkontrolle und Überprüfung

Die Funktion der Endkontrolle ist eine Beurteilung der Herstellungsqualität, die Entdeckung und Lösung von Problemen in der Herstellung sowie zuletzt das Sicherstellen, dass keine Mangelware auf den Markt gerät. Wäre die Qualität richtig in das Produkt „eingebaut“, so wäre solch eine Kontrolle gar nicht erforderlich, ausser zum Zwecke einer Überprüfung der Ausstattung.

Verpacken, Lagerung und Lieferung

Obwohl Waren das Unternehmenslager in einem einwandfreien Zustand verlassen, können sie im weiteren Verlauf der Lieferung an den Verbraucher beschädigt werden. Nicht selten werden Waren auch beim Transport beschädigt. Deswegen muß das Unternehmensmanagement alle erforderlichen Schritte einleiten, um die Qualität der dem Kunden gelieferten Ware sicherzustellen.

Installierung , Montage und Serviceleistungen

Sollte es bei der Benutzung des Produktes zu bestimmten Problemen kommen, so hängt die Zufriedenheit des Kunden von der Qualität der Dienstleistung nach der Lieferung ab. In vielen Unternehmen wird von Lastwagenfahrern viel mehr erwartet als lediglich das Überführen von Waren an den Kunden. Unternehmen legen in Hinblick auf diese Dienstleistung sehr strenge Standards auf. Diese Standards beziehen sich auf Lieferzeit, Art der Kommunikation mit den Benutzern sowie auf die Einhaltung von Sicherheitsverfahren. Unter Serviceleistungen werden Aktivitäten verstanden die für die Beseitigung von Mängeln in der Funktion der gelieferten Ware erforderlich sind sowie die Sicherstellung von Ersatzteilen und Verbrauchsmaterial umfassen.

Geschäftsfunktionen für die Unterstützung der Herstellung

Managerstruktur

Die Generalmanager sind verantwortlich für den Betrieb komplexer Organisationseinheiten, wobei sie den Funktionsmanagern vorgesetzt sind. Hinsichtlich der Qualität haben tragen sie eine globale Verantwortung für Planung und Anwendung von Programmen für die Sicherstellung der Qualität. Das Topmanagement muß eine führende Wirkung haben und die ganze Organisation motivieren, wobei keine Einzelperson ausgelassen werden darf. Zusätzlich dazu ist es sehr wichtig, dass sich die Mitarbeiter mit den grundlegenden Prinzipien und Vorsätzen des Unternehmens identifizieren, das Unternehmen so auffassen als wäre es ihr eigenes, von dem sie einen großen Nutzen haben werden. Mittelmanager stellen ein Verbindungsglied zwischen dem Topmanagement und den Beschäftigten dar.

Finanzen und Rechnungswesen

Die Funktion der Finanzen ist verantwortlich für die Beschaffung von erforderlichen Mitteln, die Kontrolle ihrer Verwendung, die Analyse der Investitionsmöglichkeiten sowie für die Aktivitäten in Hinblick auf Kostenverwaltung und Sicherstellung einer profitablen Geschäftstätigkeit. Die Finanzen müssen ausreichende Mittel genehmigen können für Ausstattung, Ausbildung, Schulung und sonstige Mittel für eine Qualitätssicherstellung.

Verwaltung mit Menschenressourcen

Mitarbeiter müssen entsprechende Fähigkeiten haben und entsprechend motiviert sein, um die ihnen auferlegten Aufgaben durch eine qualitätsvolle Arbeit zu erledigen.

Qualitätsfunktion

Der Qualitätssektor verfügt mit Fachleuten für die Definierung, die Bewerkstelligung und die Funktionstüchtigkeit des Qualitätssystems. Es ist sehr wichtig hervorzuheben, dass die Qualitätsfunktion die im Zusammenhang mit der Qualität stehenden Arbeiten nicht alleine ausüben kann.

Rechtlicher Dienst

Die Rolle dieses Dienstes ist die Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen und Normen die sich auf vertragliche Pflichten, Projektierung, Sicherheit und Umweltschutz, Kennzeichnung von Produkten, Verpackung, Transport und sonstiges beziehen.

 

 

LISTE DER ZERTIFIKATE ÜBER DIE KM MONT VERFÜGT

IWE

IWE
Download

EN 1090

EN 1090
Download

ISO 14001

ISO 14001
Download

ISO 18001

ISO 18001
Download

Lizenz P032M1, I031M1, I030M1

Lizenz P032M1, I031M1, I030M1
Download

ISO 9001-2008

ISO 9001-2008
Download

EN ISO 3834-2

EN ISO 3834-2
Download

AD 2000 HP0

AD 2000 HP0
Download